Aktuelles

News & Events

03.01.2017 - Neuer Facebook-Auftritt

Unser neuer Facebook-Auftritt!

Besuchen Sie die deutsch-iranische Krebshilfe auch auf der neuen Facebook-Seite! Halten Sie sich auf dem Laufenden und informieren sie sich über interessante Neuigkeiten, Wissenswertes und Veranstaltungen. Wir zeigen, wie wir arbeiten und wofür wir stehen. Beteiligen Sie sich aktiv durch Fragen und Kommentare und diskutieren Sie mit uns und anderen über wichtige Themen im Bereich der deutsch-iranischen Krebshilfe. Gern können Sie unseren Facebook-Auftritt auch dazu nutzen, um uns Ihre Wünsche und Anregungen mitzuteilen. Ihre Meinung ist uns sehr wichtig. Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Beiträge!

Hier geht’s zu unserer Facebook-Seite!

11.05.2015 - Anmeldung zum Charity Cup 2015
Save_the_date-470x260

Es ist Samstag, der 25. Juli 2015. Es ist warm, sommerlich und der Golfclub München Eichenried zeigt sich von seiner schönsten Seite: denn wir genießen mit Ihnen den vierten VISPIRON Charity Cup – seit 2010.

Und hier sind nur einige Highlights, die Sie auf dem Golfturnier mit anschließender Gala in der Galerie des Golfclubs erwarten dürfen:
  • erstes klimaneutrales Golfturnier: 2-Tee-Start, Texas Scramble, Hcp. -54, Beat the Pro und Funpark
  • erschwinglicher Schnupperkurs für alle Golfinteressierten
  • Profispieler und Ehrengast Ali Khazanbeik (+0,7)
  • elegante Gala mit Red Carpet & Sponsoren-Ausstellung sowie Pressefotos
  • sommerlich-frisches, kulinarisches 3 Gänge-Menü mit orientalischen Einflüssen
  • Livemusik: ein Hauch von Soul und Jazz bei Kaye-Ree und Nelson (internat. Künstler)
  • exklusive Versteigerung erlesener Werte, darunter Gemälde, Reisen u.w.
  • Tombola mit spektakulären Preisen
  • stilvolle Abendunterhaltung durch Moderator und Chefredakteur des Bayernkuriers Marc Sauber
  • ein überwältigender Tag und die reizvolle Möglichkeit, etwas Gutes und Nachhaltiges zu tun!

Wir, die Deutsch-Iranische Krebshilfe e.V. betreuen derzeit Krebspatienten, deren medizinische Versorgung nicht bis Jahresende gewährleistet sein kann. Deshalb sind wir auf Ihre Hilfe und die der Sponsoren angewiesen, um unseren Patienten die nötige Hilfe erfolgreich für dieses Jahr zuzusichern.

Unterstützen Sie das Golfturnier, finanziell oder materiell: wir suchen stets engagierte Firmen und Personen, die uns unter die Arme greifen, um dieses Event stilvoll und unvergesslich werden zu lassen. Das diesjährige Golfturnier wird zugunsten unseres Vereins und zu 1/3 für den Förderverein des Golfclubs München Eichenried veranstaltet.

Für Fragen, Anmeldungen und Unterstützung wenden Sie sich gerne an uns:

Tel. +49-(0) 89-452 450 477
Mail: info@diekrebshilfe.de

20.03.2015 - Unsere Botschafterin Nina Moghaddam engagiert sich zum Nouruz!

Sehen Sie hier den ganzen Beitrag zum SMS-Spendenaufruf von Nina Moghaddam. Bitte NICHT mehr per SMS spenden. Möglichkeiten zum Spenden finden Sie hier.

18.03.2015 - SMS-Aufruf zum Nouruz 2015
flugblatt

Bitte NICHT mehr per SMS spenden. Möglichkeiten zum Spenden finden Sie hier.

17.02.2015 - Charity Cup-Impressionen der vergangenen Veranstaltungen

Liebe Golfer und Unterstützer,

wer sich schon jetzt auf unser Golfturnier am 25. Juli 2015 im Golfclub München Eichenried einstimmen möchte, der schaue sich gern den Film des Cups 2010 an. Dieses Jahr mit dabei: Kaye Ree und Nelson, die mit ihrer atemberaubenden Stimmenfarbe der Gala am Abend einen ganz besonderen Akzent verleihen werden.

Viel Spaß!

11.02.2015 - Kaye-Ree als Sängerin für den VISPIRON Charity Golf Cup im Juli gewonnen!
Kaye_Ree-bild

Wir freuen uns Ihnen mitzuteilen, dass die Top-Sängerin mit deutsch-persischen Wurzeln, Kaye-Ree*, mit ihrem Mann, dem amerikanischen Sänger Nelson, gemeinsam auf der Gala zum Golfturnier im Golfclub München-Eichenried am 25. Juli 2015 auftreten wird.

Wir versichern Ihnen eine excellente Performance mit viel Soul und grandiosen Gesangstalenten. Besuchen Sie uns auf dem VISPIRON Charity Cup 2015 zugunsten der Deutsch-Iranischen Krebshilfe und dem Förderverein des GC Eichenrieds.

Alle Informationen zum Charity Cup folgen in Kürze.

*promoted by ADIVA – die Musikagentur

20.01.2015 - Erfolgreiche Stammzellenspender-Registrierungsaktion bei Konzert in Köln

Am Abend des 20. Dezember 2014 führten DIE Krebshilfe und die DKMS gemeinsam eine Typisierungsaktion auf dem Ebi & Googosh Konzert in der Kölner Lanxess Arena durch. Im Fokus stand die Registrierung potenzieller Stammzellenspender iranischer Herkunft, die als Spender für den an Leukämie erkrankten Iraner Mohammad-Reza aus Baden-Württemberg in Frage kommen. Wie auch für diesen Patienten, ist die Stammzellspende für an Blutkrebs erkrankte Menschen oft die letzte Chance auf weiteres Leben. Die Aktion stand ganz unter dem Motto „Werden Sie Lebensretter“!

Die Aktion wurde vor den Eingängen zum Konzertsaal durchgeführt, sodass die Vorstandsmitglieder Amir Roughani und Bastian Mahmoodi gemeinsam die Gelegenheit nutzen konnten, um vorbeigehende Konzertgäste auf das sensible Thema anzusprechen. An diesem Abend konnten 112 neue potenzielle Stammzellspender gefunden und vor Ort direkt von der DKMS registriert werden. Dieses erfreuliche Ergebnis konnte mit Hilfe und ehrenamtlicher Unterstützung an den Typisierungsplätzen realisiert werden.

Im Jahr 2015 plant DIE Krebshilfe die Zusammenarbeit mit der DKMS auszubauen, um weitere Typisierungsaktionen realisieren zu können, die an Orten durchgeführt werden sollen, an denen möglichst viele Menschen iranischer Herkunft registriert werden können.

Eine Registrierung  ist auch außerhalb der Aktionen möglich. Weitere Informationen hierzu und Typisierungskits für die Registrierung zuhause erhalten Sie unter www.dkms.de.

04.12.2014 - Registrierungsaktion zur Stammzellspende am 20. Dez in Köln

Sie mögen persische Musik?

Sie haben am 20.12.2014 ab 19:00 Uhr noch nichts vor?

Sie möchten gern helfen?

Dann besuchen Sie uns gerne bei „Googoosh & Ebi – Live In Concert“ in der LANXESS arena in Köln.

Natürlich werden wir auch mit einem Stand gemeinsam mit der Deutschen Knochenmarkspenderkartei vor Ort sein und Sie mit Informationen rund um DIE Krebshilfe versorgen. Was uns dabei besonders am Herzen liegt, ist möglichst viele Stammzellenspender zur Registrierung zu finden. Hierfür wird die DKMS mit einem Stand vertreten sein, um die Freiwilligen direkt auf dem Konzert in deren Spenderkartei aufzunehmen.

Wir laden Sie herzlich ein, dabei zu sein und mit uns gemeinsam kurz vor Weihnachten etwas Gutes zu tun.

Informationen zur Registrierung in der DKMS-Spenderdatenbank erhalten Sie hier.

Ihre Spende hilft Leben retten.

01.10.2014 - Reisebericht vom Botschaftsfest in Teheran, Iran im September 2014

Die Deutsch-Iranische Krebshilfe e.V. setzt sich auch über die Grenzen Deutschlands hinaus im Iran für eine kontinuierliche Verbesserung der Krebsvorsorge, aber auch höheres Heilungspotenzial durch Prävention ein.

Hierfür hat sich der Vorstand in Teheran zum alljährlichen deutsch-iranischen Botschaftsfest um den 01. Oktober zusammengefunden, um gemeinsam präsent zu sein und die Aufmerksamkeit zu steigern und mögliche Kooperationspartner und Interessenten zu finden.

Hier erfahren Sie mehr über die Eindrücke und Erlebnisse dieser Reise:

Anlässlich des Tags der deutschen Einheit lud Botschafter Michael Freiherr von Ungern-Sternberg in die Residenz der deutschen Botschaft in Teheran. Am Freitag, den 26. September 2014 reiste das Team der Deutsch-Iranische Krebshilfe e.V. von Frankfurt aus direkt nach Teheran, um der Einladung zu folgen und den Verein an diesem wichtigen Tag zu repräsentieren.

27. September

Am Vormittag des Tages reiste der Vorstand bestehend aus Amir Roughani, Josef Oswald und Bastian Bardia Mahmoodi nach Schiras um die Stadt zu besichtigen. Ein besonderes Ziel war hierbei Persepolis, welches als Ursprung des alten Perserreiches gilt und zum Weltkulturerbe gehört. Sowohl für Herrn Roughani als auch für Herrn Oswald, dessen erste Reise in den Iran es war, war dies der erste Besuch der historisch wertvollen Stätte. Nach einer anschließenden Tour durch die Stadt mit Besichtigung des alten Stadtkerns ging es am späten Abend zurück nach Teheran.

28. September

Am frühen Sonntagmorgen reiste Herr Roughani gemeinsam mit Herrn Oswald nach Esfahan, um diesem seine Geburtsstadt zu zeigen.

Derweil baute  Herrn Mahmoodi den Stand auf dem Residenzgelände auf.

29. September

Am Montag besichtigte das Team gemeinsam die Stadt Teheran. Anschließend trafen sie sich mit dem Management von der Spezialklinik Mahak um über laufende Projekte zu sprechen. Künftig ist insbesondere die Kooperation auf dem Gebiet der Knochenmarkspende für Mahak interessant.  DIE Krebshilfe wird hierfür ihre Kooperation mit der DKMS intensivieren und den Zugang für die Patienten aus dem Iran erleichtern.

30. September

Nach einem gemeinsamen Mittagessen begab sich das Team der DIE Krebshilfe um 17:00 Uhr zu der, im Norden der Hauptstadt gelegenen, deutschen Residenz. Dort angekommen, wurden letzte Vorbereitungen getroffen und die unmittelbaren Standnachbarn begrüßt. Es folgte ein gelungener Empfang des Botschafters mit vielen interessierten Gästen, die sich in angeregten Gesprächen mit dem Team der DIE Krebshilfe austauschten. Die Deutsch-Iranische Krebshilfe e.V. konnte zahlreiche neue Kontakte knüpfen, Mitglieder gewínnen und Informationsmaterial verteilen.

10.05.2014 - Vorstandswechsel 2014

Liebe Vereinsmitglieder, Unterstützer der Deutsch-Iranischen Krebshilfe e.V. und Interessenten,

wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass mit der Mitgliederversammlung am 10. Mai 2014 ein Wechsel des Vorstands stattfand.

Als neuer Präsident wurde Herr Amir Roughani, CEO der VISPIRON Gruppe, einstimmig gewählt. An seiner Seite begleitet ihn Herr Josef Oswald, Steuerberater der Steuerkanzlei Oswald, als Schatzmeister und Herr Bastian Bardia Mahmoodi, Unternehmensberater, um tatkräftig und beratend im Vorstand zur Seite stehen.

Mit frischem Wind, persönlicher Überzeugung, hoher Motivation und iranischen Wurzeln gilt es die Herausforderungen des Vereins und die Wünsche an ihn verantwortungsvoll umzusetzen.

Nähere Informationen zum Vereinsteam erhalten Sie hier.

Sie wollen auch bei der Mitgliederversammlung 2015 dabei sein, dann werden Sie Mitglied! Vielen Dank für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung. Wir freuen uns auf Sie.

23.05.2012 - Krebsliga wird zur Krebshilfe

Seit der Mitgliederversammlung im Mai 2012 heißen wir Deutsch-Iransiche Krebshilfe e.V.

Wir sind nun dabei alle Dokumente und Infomaterialien an unseren neuen Auftritt anzupassen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Unser Newsletter

Name
E-Mail

Presse

03.11.2012, FAZ: Medikamenten-Mangel in Iran. Die Kranken warten

Pressemitteilungen

Charity Golf Cup 2012: Jeder Schwung eine gute Tat
Umbenennung: Die Deutsch-Iranische Krebliga e.V. wird zu Deutsch-Iranische Krebshilfe e.V., 2012
Mehrzad Marashi im Interview mit der Deutsch-Iranischen Krebsliga, 2011
Pianotainment im Interview mit der Deutsch-Iranischen Krebsliga, 2010
Nina Moghaddam unterstützt die Deutsch-Iranische Krebsliga, 2010
Interview mit den Schirmherren der binationalen Gesundheitskampagne „5 am Tag“, 2010
Botschaftsfest der Deutschen Botschaft in Teheran: Krebsliga vor Ort, 2009
Souzan Alavi unterstützt die Gesundheitskampagne „5 am Tag“, 2009
Umbenennung: Die Deutsch-Persische Krebsliga wird zur Deutsch-Iranischen Krebsliga, 2009
Schirmherr der Gesundheitskampagne „5 am Tag“: Herr Dr. Honsowitz, deutscher Botschafter in Iran, 2009
Reza Haidari Kahkesh: „5 am Tag Iran-Deutschland“ & die persische Küche zum Thema Krebs und Ernährung, 2009
Deutsch-Persische Krebsliga: Mitgliedschaft im Paritätischen Wolfahrtsverband Hessen, 2009
Vahid Hashemian – jetzt auch ein MITMACHER bei „5 am Tag“, 2009